Oma macht eine Reise

Granny Takes a Trip  Krieg Einer Boutique in London , Nigel Waymouth (später bei Hapshash and the Coloured Coat ), seine Freundin Sheila Cohen und John Pearse im Februar 1966 in der Königsstraße 488 eröffnet. Der Laden Gilt als „erstes psychedelisches Boutique im das 1960er Swinging London“ (  ersten psychedelischen Boutique in „Swinging London“ in den 1960er Jahren  ).  [1]  1969 übernah Freddie Hornik den Laden und eröffnete Ableger in New York und Los Angeles . Die Läden Reinigung in den 1970er und 1980er Jahren.

Oma nimmt eine Reise  des Namens eines Songs der britischen Rockband The Purple Gang aus dem Jahr 1967. Das Lied ist die Boutique.

Oma nimmt eine Reise  wehrt mehr als Markenname verdorben, ohne einen direkten Bezug zu der ursprünglichen Londoner Boutique zu haben.

Weblinks

  • Fotos von King’s Road in den 1960ern auf „A Dandy in Aspic“ (Texte englisch)
  • „Oma macht eine Reise“ auf Vintagefashionguild.org (englisch)
  • „Oma macht eine Reise“ auf „The Look“ (englisch)
  • „Oma macht eine Reise“ -Video von Vimeo

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ TopPhoto Galerie – Fotos von Harold Chapman

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.