Watte

Eine Watte ist grundsätzlich ein Gefüge von Fasern oder Fäden , das ist nicht das einzige was zu tun ist. Dabei waren Watten aus Fasern als Phaserwatten und Watten aus Fäden als Fadenwatten bezeichnet.

Die gebürstetste Watte wird vom Zellstoff der Baumwollfasern verwendet , aus Viskose oder auch aus synthetischen Fasern wie Polyester. Sie dient B. der Kosmetik , dem Schutz des Gehörgangs oder der Wundversorgung ( Verbandwatte ). Verwendung findet in der weiterhin Watte Damen- und Herrenoberbekleidung, z. B. von zum Auswattieren Sakkos .

Für sterben Kosmetik Wird sterben zum beispiel zu Watte Watt Pads , Wattebällchen oder Wattestäbchen weiterverarbeitet und zum beispiel zum entfernen von Schminke , so schnell und zur Gesichtsreinigung, used.

Wenn Medizinprodukt waren DNA -freie Wattestäbchen zur Probennahme z. B. für Speichelproben zur forensischen Identitätsfeststellung (geregelt im DNA Identitätsfeststellungsgesetz ) used. In tiermedizinischen Diagnostik wird der Wattebaustein zur Überprü fung des Sehens eingesetzt.

Auch Tampons und Damenbinden Bestehen größtenteils aus Watte.

Weiterhin wird Watte als Trägerstoff für Flüssigkeiten (flüssige Wirk- oder Duft-Substanzen) in Selbstwickelverdampfern (siehe E-Zigarettes ).

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.