Jugendmode

Jugendmode Bezieht sich allgemein auf die von Jugendlichen getragene Mode, bei Kleidung auch in die Unterscheidung von Kinderkleidung auf Käufer ab 15 Jahren in der Mode.

Spezifisch ist eine Jugendmode einer jugendlichen Subkultur . Einige moderne Beispiele dafür sind:

  • Afro-Look
  • Existenzialisten-Modus
  • Gammler -Look
  • Hippie – Schau
  • Mod- Modus
  • Skinhead- Modus
  • Streetstyle
  • Teddy-Modus

Oft wurde der Stil bzw. Elemente vom Mainstream der Mode aufgegriffen und absorbiert. Häufig sind diese Modestile durch bestimmte Musikrichtungen und deren Vertreter. Beispiele sind:

  • Hip-Hop- Modus
  • Grufties
  • Punk- Modus
  • Zoot-Stil

Literatur

  • Ingrid Loschek : Reclams Mode- und Kostülexlexikon. 5. Aufl. Reclam, Stuttgart 2005, ISBN 3-15-010577-3 , S. 282

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.